Musikgemeinschaft Marl
Programm für 2020/2021



Samstag, 3. Oktober 2020 um 16 Uhr und um 20 Uhr, Theater der Stadt Marl
1. Sinfoniekonzert

Luigi Boccherini: Konzert für Violoncello und Orchester D-Dur G. 479

Antonín Dvořák: Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV 414

Ausführende:
Violoncello: Paul Böhme
Klavier: Tobias Haunhorst
Orchester der Musikgemeinschaft Marl




Samstag, 12. Dezember 2020, 19 Uhr und Sonntag, 13. Dezember 19 Uhr, Theater der Stadt Marl
2. Sinfoniekonzert "WEIHNACHTSKONZERT"
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten I - III
Das Weihnachtsoratorium wird in diesem Jahr rein solistisch gesungen erklingen. Dabei werden die vier Gesangssolisten auch sämtliche Chorpartien übernehmen.

Ausführende:
Sopran: Charlotte Schäfer
Mezzosopran: Rebecca Engel
Tenor: Gustavo Martín Sanchez
Bass: Harald Martini
Orchester der Musikgemeinschaft Marl


Samstag, 16. Januar 2021, 19 Uhr und Sonntag 17. Januar 2021, 18 Uhr, Theater der Stadt Marl
3. Sinfoniekonzert "NEUJAHRSKONZERT"

Johann Pachelbel: Kanon und Gigue D-Dur
Joaquín Rodrigo: Fantasía para un gentilhombre für Gitarre und Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201
José Bragato: Malambo

Ausführende:
Gitarre: Oleksandr Chubarenko
Orchester der Musikgemeinschaft Marl


Samstag, 24. April 2021, 19 Uhr, Theater der Stadt Marl
4. Sinfoniekonzert
In der Hoffnung, dass es im Frühjahr 2021 wieder möglich sein wird, ohne Sicherheitsabstände und ohne gesundheitliches Risiko miteinander musizieren zu können, planen wir, im 4. Sinfoniekonzert Beethovens Missa solemnis aufzuführen, die Chor und Orchester bereits für April 2020 einstudiert hatten.

Ludwig van Beethoven: Missa solemnis D-Dur op. 123

Ausführende:
Gesangssolisten
Chor und Orchester der Musikgemeinschaft Marl


Samstag, 19. Juni 2021, 19 Uhr, Theater der Stadt Marl
5. Sinfoniekonzert

Antonín Dvořák: Konzert für Violine und Orchester a-Moll op. 53
Johannes Brahms: Serenade D-Dur op. 11

Ausführende:
Violine: István Karácsonyi
Orchester der Musikgemeinschaft Marl



Zurück nach Hause